Ausstellung von Liszt- Bildern in der Liszt- Bibliothek Raiding

Am 2. April 2022 fand die Ausstellung von Liszt- Bildern in der Liszt- Bibliothek in Raiding statt. Die Eröffnung nahm der Obmann des Liszt- Vereins Schillingsfürst Hans Emmert  vor. Musikalisch umrahmt wurde die Ausstellung von dem jungen Pianisten Gabriel Tritremmel.

Der Künstler Reiner Grunwald aus Ansbach- BRD- zeigte seine Liszt- Bilder das erste Mal in Österreich.

Diese Bilder wurden vorher im Schloss Schillingsfürst, BRD, dann in der Musikakademie in Budapest ausgestellt.

Anschließend nach Raiding werden sie in Rom, Bayreuth und Weimar gezeigt.

 

Die Liszt- Bilder können bis 7. Juli 2022 während der Amtsstunden des Gemeindeamtes besichtigt werden und am Wochenende sperrt gerne das Restaurant „ Liszt am Bach“ die Liszt- Bibliothek auf.

 

Am Tag der Eröffnung fand auch eine Besprechung mit den Liszt- Vereinen Schillingsfürst, Budapest und Raiding statt. Dabei wurde über die weitere Zusammenarbeit gesprochen. Mit dabei waren Hans Emmert aus Schillingsfürst, Zsuzsanna Domokos vom Liszt- Museum aus Budapest und Martin Czernin und Manfred Fuchs vom Franz Liszt- Verein Raiding.