Soiree mit Boris Bloch

Ausgetausch von zukünftige Pläne


Soiree mit Boris Bloch
Soiree mit Boris Bloch

Am Donnerstag, 4. April 2019 lud die polnische Botschafterin in Österreich, I.E. Jolanta Roza Kozlowska zu einer musikalischen Soiree in die Räumlichkeiten der Residenz Polens in Wien ein. Anwesend waren unter anderem auch die Botschafterin aus Weißrussland und der Botschafter aus der Ukraine. Seitens des Franz Liszt- Vereins Raiding waren der Obmann Manfred Fuchs und Vorstandsmitglied Dr. Dietlind Pichler geladen.

 

Starpianist Boris Bloch gestaltete das Konzert. Bei seiner Rede verwies er mit Stolz auf seine Ehrenmitgliedschaft unseres Franz Liszt- Vereins und spielte extra für uns den „ Gnomenreigen“ von Franz Liszt.

 

Bei einem anschließenden Empfang wurde über zukünftige gemeinsame Pläne gesprochen und Informationen ausgetauscht.