Manfred Fuchs zu Gast im Theresianum Eisenstadt

Vortrag im Rahmen des Unterrichtsfaches „Kulturmanagement“


Die Schüler des Theresianums in Eisenstadt luden am 20. März 2019 den Obmann des Franz Liszt- Vereins Raiding Manfred Fuchs zu einem Vortrag im Rahmen des Unterrichtsfaches „Kulturmanagement“ ein. Dabei erzählte er über die Arbeit des Franz Liszt- Vereins, über die neuen Projekte und insbesondere über die Entwicklung der neuen Bibliothek. Interessiert und begeistert folgten die Schüler den Ausführungen.

 

Fazit: Mit solchen Veranstaltungen können junge Menschen für die Kultur, insbesondere für Franz Liszt begeistert werden.